Liebe Konzertbesucher*innen,

ein unvergleichliches Konzert mit einer bewegenden Zugabe – das Andantino aus Schuberts zweitletzter Klaviersonate A-Dur D 959 – konnten wir mit Sir András Schiff und seiner Cappella Andrea Barca in unserem letzten Konzert Anfang November erleben!

Ein weiterer musikalischer Höhepunkt folgt am kommenden Montag, 22. November: Cecilia Bartoli & Franco Fagioli werden mit Les Musiciens du Prince-Monaco unter Gianluca Capuano das unvergängliche Stabat Mater Pergolesis, das kurz vor dem Tod des erst 26-jährigen Komponisten entstand, zum Erklingen bringen.
Weitere, vor allem geistliche Vokalwerke von Vivaldi und Händel prägen das Konzertprogramm, das stimmungsvoller zu einem November-Abend nicht passen könnte. Dieses Konzert wird ausnahmsweise ohne Pause stattfinden. Das Buffet im Konzertfoyer ist nach dem Konzert noch geöffnet. Es gibt noch einige, auch sehr schöne Plätze bei Tonhalle-Kasse, Tel. 044 206 34 34 oder online.

Apropos geistliche Musik: Haben Sie bereits Karten für die Aufführung von Händels «Messiah» am Samstag, 18. Dezember? Ein Weihnachtskonzert der Extraklasse erwartet Sie: Paul McCreesh leitet sein phänomenales Chorensemble, das Gabrieli Consort, und das Kammerorchester Basel.
(Abonnent*innen unserer Neuen Konzertreihe Zürich erhalten 10% Rabatt auf Konzertkarten für dieses Extrakonzert.)

Soeben hat ausserdem der Vorverkauf für unser Extrakonzert am 19. März 2022 mit Sir András Schiff und Evgeny Kissin begonnen. Lassen Sie sich dieses einmalige Duo-Rezital von zwei der bedeutendsten Klavierkünstler unserer Zeit nicht entgehen!
(Abonnent*innen unserer Neuen Konzertreihe Zürich erhalten Konzertkarten zu Spezialpreisen für dieses Extrakonzert.)

Herzlich willkommen
Ihre
Hochuli Konzert AG
(16.11.2021)

 

Sir András Schiff & Cappella Andrea Barca

Nach der hochbegabten und bejubelten jungen Französin Marie-Ange Nguci freuen wir uns auf einen einzigartigen Meister, der an seinem eigenen Mahago...

mehr erfahren →

Besetzungsänderung 24.10.2021

Leider ist Alexandra Dovgan erkrankt und derzeit reiseunfähig. Aus diesem Grund musste sie Ihre Mitwirkung an unserem 2. Abonnementskonzert vom kom...

mehr erfahren →