Liebes Publikum,

zwei «Klavierereignisse» hält die Vorweihnachtszeit für uns bereit:

Am kommenden Sonntag, 4. Dezember um 11.30 Uhr erleben wir in der Kartause Ittingen eine wunderbare Matinée mit Lucas Debargue, einem grossartigen jungen Pianisten, und hochvirtuoser Musik von Charles Valentin Alkan, nebst Werken von Mozart und Chopin. Beim Tschaikowsky-Wettbewerb 2015 spielte sich Lucas Debargue als Aussenseiter von Runde zu Runde immer weiter in die Kritikerherzen bis hin zum vierten Platz. Viele Kritiker waren jedoch empört, denn sie hielten ihn für den besten. Überzeugen Sie sich selbst!

Am Samstag, 17. Dezember um 18.30 Uhr spielt Sir András Schiff in der Tonhalle Zürich gleich sechs Klavierkonzerte seines Lieblingspianisten Johann Sebastian Bach. Er leitet dabei von den Tasten aus «seine» Cappella Andrea Barca – ein Kammerorchester aus befreundeten Spitzenmusiker:innen:
«Natürlich bin ich mit Bachs Musik nach vielen Jahrzehnten vertrauter als früher. Es ist wie eine Reise, die man zwar schon oft gemacht hat – man kennt die vielen Kurven und Wege, auch die Irrwege –, und doch gewinnt man ständig einen breiteren Horizont. Die Vertrautheit mit dieser Musik wächst.» 
Kommen Sie mit auf diese Reise?

Wir freuen uns enorm auf diese beiden Konzert – und auf Sie, liebes Publikum!

Herzliche Grüsse
Ihre 
Hochuli Konzert AG
(1.12.2022)

Enthusiastische Stimmen zum Debüt von Alexandra Dovgan

Auf das Debüt der 15-jährigen Pianistin Alexandra Dovgan, das am gestrigen Abend des 31.10.2022 nach zwei langen Jahren «Verschiebezeit» endlich in...

mehr erfahren →

Sternstunde mit Monteverdi

Nach unserem Saisonstart in die Neue Konzertreihe Zürich am vergangenen Sonntag, 18.9. können wir die Konzertbesprechung des Radio Berlin Brandenb...

mehr erfahren →