Klosterkirche Münsterlingen

Zwei Kammermusik-Konzerte im Rahmen des Internationalen Bodenseefestivals

Russland – Vorwärts zu neuen Ufern
Die Konzerte über Auffahrt in der Klosterkirche Münsterlingen finden wie immer im Rahmen des Internationalen Bodenseefestivals statt.
Modest Mussorgski, Mitglied des «Mächtigen Häufleins», einer Gruppe aus fünf russischen Komponisten, gab «Vorwärts zu neuen Ufern» als deren Motto aus. Diesen Spruch schreibt sich 2018 auch das Bodenseefestival auf die Fahnen.
Wir freuen uns, den Artist in Residence des Festivals, Dmitry Masleev, in Münsterlingen begrüssen zu dürfen.

_

Mittwoch, 9. Mai 2018, 19.30 Uhr

Dina Ugorskaja, Klavier

Johannes Brahms, Drei Intermezzi op. 117
Robert Schumann, Gesänge der Frühe op. 133
Alexander Skrjabin, 5 Preludes op. 74
Alexander Skrjabin, Sonate Nr. 7 op. 63 «Weisse Messe»

_

Auffahrt, Donnerstag, 10. Mai 2018, 17.00 Uhr

Dmitry Masleev, Klavier
Borodin-Quartett

Ruben Aharonian, Violine 
Sergey Lomovsky, Violine 
Igor Naidin, Viola
Vladimir Balshin, Violoncello
Peter Iljitsch Tschaikowsky, Aus 18 Stücke op. 72
Dmitri Schostakowitsch, Klavierquintett g-Moll op. 57

_

Eintritt frei – Kollekte
Kein Vorverkauf, keine Platzreservation. 
Einlass in die Kirche 30 Minuten vor Konzertbeginn.
Parkplätze sind vorhanden.
Eine begrenzte Anzahl an Sitzpolstern für die Kirchenbänke steht zur Verfügung.

_

Die einzigartigen Aufführungen in der Klosterkirche Münsterlingen benötigen die besondere Unterstützung Vieler. Werden Sie deshalb Gönner der Konzerte in der Klosterkirche Münsterlingen!
Stiftung für Konzerte in der Klosterkirche Münsterlingen
Postfach 41, 9056 Gais
Thurgauer Kantonalbank
SWIFT: KBTGCH22
IBAN: CH 62 0078 4162 0002 7880 4