Aris Quartett, Thorsten Johanns: Brahms

Aris Quartett
Anna Katharina Wildermuth, Violine
Noémi Zipperling, Violine
Caspar Vinzens, Viola
Lukas Sieber, Violoncello
Thorsten Johanns, Klarinette
 
Brahms
Streichquartett c-Moll op. 51/ 1
Klarinettenquintett h-Moll op. 115
 
(1 CD, Genuin, 2020)

«Zwischen greller Schärfe und beinahe schüchterner Träumerei reichen die spielerischen Extreme im ersten Streichquartett op. 51. Fürs Klarinettenquintett op. 115 kommt mit Thorsten Johanns noch ein fünfter Musiker dazu, der das romantische Schwärmen dieser Musik ebenso versteht wie ihre expressive Kraft.» (Thilo Braun, Musik-Panorama 1.01.2020, Deutschlandfunk Kultur)

«Eine starke Brahms-Aufnahme» (Audiorezension von Marcus Stäbler, TonArt, WDR3)

«Das Aris Quartett verdichtet den Notentext zu einer Erzählung mit lebendigen Charakteren.» (Marcus Stäbler, Fono Forum)

«Abermals finden sie eine eigene Lesart, die mit nicht übertriebenen Tempi der Musik die Chance gibt, trotz der sowohl musikalischen anfordernden Textur als auch technischen schwierigen Ausgestaltung weder die Musiker noch die Zuhörer überfordert. Vielmehr entfalten sie die Kompositionen mit allen Eigenheiten und gestalten trotzdem die Strukturen überzeugend im Zusammenhang.» (Uwe Krusch, Pizzicato)

«Mit seiner neuen CD gelingt es dem Aris Quartett, dass seine Hörer sich nicht nur am hochvorzüglich manifestierten Ensembleklang erfreuen, sondern auch zu einer näheren und weiteren Beschäftigung mit Brahms' Künstler- und Menschenleben animiert fühlen.» (Andre Sokolowski, Kultura Extra)