News

Belcea Quartet in der Kirche St. Peter

Am 4. Februar setzen wir unsere Neue Konzertreihe Zürich – in der Kirche St. Peter fort. Das grossartige Belcea Quartet wird den wunderschönen Kirchenraum mit der Musik Mozarts, Janáčeks und Dvořáks füllen. Das ausführliche Programm finden sie hier.

Tickets für dieses Konzert, aber auch ein Abo für die verbleibenden St. Peter-Konzerte dieser Saison sind noch erhältlich unter Tel. 071 791 07 70 oder info@hochuli-konzert.ch. Greifen Sie zu! 

«Was der vorherrschende Impuls zu sein scheint und was diese Musik antreibt, ist die Sehnsucht des Menschen nach Freiheit sowie das unstillbare Verlangen, seine eigenen Grenzen zu erweitern und dabei die Wahrheit über sich selbst zu erfahren.»

Was das Belcea Quartet im Vorwort zu seiner Gesamtaufnahme der Beethoven Streichquartette schreibt, gilt auch für sein gesamtes künstlerisches Wirken. Die Musiker lassen sich nicht von Grenzen einengen: Kein geographischer Ort und kein Repertoire kann sie einschränken. (Aus der Biografie des Quartetts)

Falls Sie mehr über dieses spannende Ensemble erfahren möchten, hören Sie doch einmal in das folgende Interview rein: